Bezirkskantor

Alexander Niehues wurde 1983 in Mainz geboren und war bereits als 12-Jähriger Organist in mehreren Mainzer Kirchengemeinden. Weitere berufliche Stationen waren das Amt des offiziellen Stellvertreters des Domorganisten am Hohen Dom zu Mainz, musikalischer Leiter und Dirigent der „Ingelheimer Kantorei“, Kirchenmusiker in Freiburg St. Georgen, Bezirkskantor zur Vertretung in Münstertal/Schwarzwald und Vertretungsorganist am Freiburger Münster. Seit September 2013 ist er als Bezirkskantor an der Heilig-Geist-Kirche in Mannheim tätig und dort für ein umfangreiches Kirchenmusikprogramm verantwortlich. Zu seinen Aufgaben zählt die Leitung der Chöre an Heilig Geist (Vorchor und Kinderchor an Heilig Geist, Junger Chor sowie Heilig-Geist-Chor), des Motettenchors Mannheim, des Vokalensembles Heilig Geist und der Choralschola Mannheim. Neben den Diensten als Organist trägt er die Verantwortung für die Konzerte an Heilig Geist, für die diözesane C-Ausbildung sowie die Fortbildung und Beratung der Kirchenmusiker/innen in den Dekanaten Mannheim und Heidelberg-Weinheim.

Alexander Niehues schloss das C-Examen am Institut für Kirchenmusik des Bistums Mainz ab und studierte an der Hochschule für Musik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Kirchenmusik (B-Examen mit Auszeichnung) u.a. bei Gerhard Gnann, Hans-Jürgen Kaiser, Mathias Breitschaft und Ralf Otto sowie einige Semester Gesangspädagogik bei Oliver May. Den Aufbaustudiengang „Master of Music (Kirchenmusik A)“ absolvierte er an der Hochschule für Musik in Freiburg im Breisgau (Master-Abschluss mit der Gesamtnote „sehr gut“). Seine Lehrer waren u.a. Martin Schmeding, Morten Schuldt-Jensen, Hans-Michael Beuerle und Manfred Schreier. Anschließend belegte er den Studiengang „Master Chor- und Orchesterdirigieren“ an der Hochschule für Musik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in der Klasse von Ralf B. Otto.

Beim "Ersten Hochschulwettbewerb und Förderpreis der Musikhochschule des Landes Rheinland-Pfalz" wurde ihm der Sonderpreis der Jury verliehen. Durch den 2. Preis beim "Interdisziplinären Wettbewerb für Nachwuchsdirigenten" der Frankfurter Singakademie errang er den „Mendelssohn-Preis der Stadt Frankfurt am Main“. Im Rahmen seines Auslandssemesters an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien (u.a. bei Peter Planyavsky, Erwin Ortner und Ingrun Fußenegger) gelang es ihm, aktives Mitglied im Arnold Schönberg Chor zu werden. Alexander Niehues war Stipendiat der Villa Musica in Mainz und der Zukunftsinitiative des Landes Rheinland-Pfalz.

Kath. Bezirkskantorat Mannheim

Alexander Niehues

Bezirkskantor der Erzdiözese Freiburg
an der Heilig-Geist-Kirche Mannheim

A 4, 1
D-68159 Mannheim
Telefon: 0621 | 15 31 18
Telefax: 0621 | 15 61 337
E-Mail: niehues@kath-bk-ma.de