Chorkonzert

Das Requiem von John Rutter wurde erstmals 1985 aufgeführt. Neben den üblichen Texten des Requiems haben wesentliche Teile der Komposition ihren Ursprung in Psalm-Übersetzungen aus dem Book of Common Prayer (dem liturgischen und katechetischen Buch der anglikanischen Kirche). Der Kreis Jung(geblieben)er Erwachsener Heilig Geist kommentiert und interpretiert diese Texte mit Gedanken aus der heutigen Zeit.

Ort: Heilig-Geist-Kirche Mannheim, Roonstraße | Nähe Kunsthalle

Zurück