Kammerkonzert im Gemeindesaal

Mit Meisterwerken für Streichorchester

Die Herbstausgabe der Kammerkonzerte an Heilig-Geist wartet diesmal mit einer Besonderheit auf: ein eigens zusammengestelltes Streichorchester mit MusikerInnen aus der Region gibt sich die Ehre. Gespielt werden Meisterwerke aus der Literatur für Streichorchester von Barock (Antonio Vivaldi), über Klassik (W. A. Mozart) bis Moderne (Benjamin Britten).

Als Solistinnen werden Konstanze Kuhlmann, Bärbel Münch (Violinen) und Nelly Noack (Violoncello) mit dem Orchester das berühmte Concerto Grosso d-moll von Vivaldi musizieren.

Leitung: Frederik Durczok

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Wir freuen uns über jeden Gast!

Ort: Gemeindesaal Heilig Geist | Seckenheimerstr. 7a

Zurück